Wilhelm und Else Steenbeck-Stiftung

Betreutes Wohnen in Hamburg

Hamburg - Harburg

Radickestraße

Wohnangebot:

Das Seniorenwohnhaus verfügt über 43 barrierefreie Wohnungen in der Größe von 43 m² bis 69 m², davon 25  1 1/2-Zimmer-Wohnungen und 18 2-Zimmer-Wohnungen. Zu jeder Wohnung gehört ein Keller- bzw. Abstellraum. Zusätzlich stehen Gemeinschaftsräume  (Veranstaltungsraum mit Pantry, Leseraum, Gemeinschaftsküche, Gymnastik- und Hobbyraum) mit  einer Gesamtfläche von 305 m² zur Verfügung. Ein Gästezimmer, Waschmaschinen- und Trockenräume, Fahrradkeller sowie Garten und eine große Terasse sind vorhanden.

Voraussetzung für die Wohnungsvergabe:

"§ 5 Schein" ist nicht erforderlich. Haustiere sind nicht erwünscht. Menschen unter 60 Jahren werden nicht aufgenommen.

Betreuungsangebote:

Die   Wohnanlage orientiert sich an den Grundsätzen zum "Betreuten Wohnen" (Service-Wohnen),die 1997 zwischen den Trägern der Einrichtungen und der Sozialbehörde   vereinbart worden sind. Als Wahlleistung wird die Teilnahme an besonderen Freizeitaktivitäten wie z.B. Ausflügen und Theaterbe-suchen angeboten.

Freizeit-und Kulturangebote:

Gymnastik, Gedächnistraining, Ausfahrten, Kaffeetrinken, Spielenachmittage, Gemeinschaftskochen, Filmabende, Modeschau, Sommer- und Weihnachtsfest und weitere Freizeit- und Kommunikationsangebote.

Besondere Dienstleistungsangebote:

Fuß- und Nagelpflege, Reinigung der Wohnung und der Fenster, Einkaufshilfe und Getränke-Service können vermittelt und gegen Entgelt in Anspruch genommen werden.


Die Mitarbeiter



Heike Möbius

Betreuerin

Tei.  040 - 76 11 75 48

Fax  040 - 85 10 32 52

email: steenbeck-stiftung-harburg@gmx.de



Frank Feldt

Hausmeister

Tel./Fax  040 - 32 03 09 82

Mobil 0151-22428022


So finden Sie uns


 

S-Bahn-Haltestelle: Bahnhof Harburg - S3, S31

Bushaltestelle: Ecke Jägerstraße/Radickestraße   Buslinie 141, 241